Spielzelt - So wird das Kinderzimmer zum Märchenschloss

Mit der richtigen Atmosphäre können sich Kinder problemlos in ein Prinzessinenschloss, Indianerzelt oder woanders hin denken. Dies fördert krative Rollenspiele und dadurch die kindliche Entwicklung. Bei der grossen Auswahl an Spielzelten ist auch für jeden etwas dabei, sei es ein Pirat, ein Rennfahrer oder ein Abenteurer.

Artikel 1 bis 73 von 73
Artikel 1 bis 73 von 73

Spielzelte fördern das kreative Rollenspiel

Mit Spielzelten erhalten Kinder zusätzlichen Raum, der ihnen drinnen und draussen zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten bietet. Sie eignen sich für spannende Rollenspiele gemeinsam mit Freunden oder Geschwistern. Genauso beliebt sind sie als Rückzugsort zum Kuscheln und Entspannen. Die Kleinsten geniessen das mit Bällen gefüllte Zelt bereits im Alter von wenigen Monaten im Rahmen der Frühförderung, um die körperliche Wahrnehmung und die motorische Entwicklung zu fördern. Ein Spielhaus der besonderen Art bietet Calafant an. Es besteht aus dickem weissem Karton und wird von den Kindern mit bunten Farben nach eigenen Vorstellungen bemalt und gestaltet. Dies fördert zusätzlich die gestalterische Kreativität. Als Materialien für Spielzelte kommen bevorzugt robuste Stoffe aus Kunstfaser oder Baumwolle zum Einsatz. Die Zeltstangen bestehen aus Holz, flexiblem Kunststoff oder Fiberglas.

Für jedes Alter das passende Spielzelt

Bereits für die kleinsten Kinder ab sechs Monaten stehen Ballzelte in verschiedenen Formen und Farben zur Auswahl. Diese Spezialzelte von Knorrtoys sind mit grossen bunten Bällen gefüllt und begeistern auch etwas grössere Kinder bis zum dritten Lebensjahr. Für Kinder im Krabbelalter bietet sich für drinnen und draussen ein Krabbeltunnel aus wasserabweisendem Zeltstoff an. Ein Traumhaus für Mädchen ab 3 Jahren ist das Spielhaus von Win Green. Es präsentiert sich in sanften Farben und liebevollen Details, wie an den Fenstern angebrachte Vorhänge und hochwertig gestickten Tiermotiven. Eduplay begeistert Jungen und Mädchen mit einem Tipi aus wasserabweisendem Zeltstoff, das zu Abenteuern im Garten einlädt oder als schattenspendender Rückzugsort zum Spielen dient.

Sicher gearbeitet und pflegeleicht

Bei Ballbädern ist es wichtig, dass vor allem kleine Kinder Blickkontakt nach aussen haben. Aus diesem Grund sollten diese Zelte auf mindestens einer Seite durchsichtige Gaze als Stoff aufweisen. Kinder unter drei Jahren dürfen auf keinen Fall unbeaufsichtigt im Ballzelt bleiben. Dies gilt auch für die Benutzung anderer Zelte, wenn diese Bänder oder demontierbare Kleinteile aufweisen. Bei Rahmen aus Metall ist auf die sorgfältige Verarbeitung und Abdeckung von Kanten zu achten.

Spielzelt in der Übersicht

  • fördert das kreative Rollenspiel
  • Ballzelte eignen sich für Frühförderung
  • Kinder unter 3 Jahren im Bällebad, Spielhaus oder Spielzelt nicht unbeaufsichtigt lassen